HINWEIS

Alle Gründer müssen investieren. Um Software kommt keiner herum.
=> aber um einen großen Anteil der Kosten !
Nutzen Sie Open-Source-Software!
Es gibt fast alle Programme, welche für die tägliche Büroarbeit, für e-mail und Internet,
für Webdesign, PDF und ZIP-Dateien, für Sicherheit, für Mulitimedia, Bild und Ton
und Vieles mehr notwendig sind, kostenlos und aktualisierbar im Internet.
Besonders die Bürosoftware “Open Office” ist in allen Teilen absolut kompatibel
zu Windows Office. Problemlos Word, Exel und PowerPoint empfangen,
bearbeiten und versenden - und keiner merkt, dass man gar kein
Windows-Office hat.

Alles für’s Büro:

Open Office   

www.openoffice.org

Notizen

A-note

http://a-note.sourceforge.net

PDF   

PDF-Producer 

http://naramcheez.paraschopra.com/pdfproducer.php

PDF

PDF-Blender

www.spaceblue.com/pdfblender/

Grafik

Gimp 

www.gimp.org

Internet

Firefox-Browser

www.mozilla.org

e-mail

Thunderbird-e-mail

www.mozilla.org

Homepage

FTP-Client

http://filezilla.sourceforge.net

Homepage

Web-Editor

www.nvu-composer.de

Packen

7zip   

www.7-zip.org

Zurück zum Download

Für diesen Hinweis bekome ich leider keine Porvision.
Im Computermagazin com! wird sehr viel für Open-Source-Software getan.
Dort findet man alles, was man braucht auf der Heft-CD/DVD.

www.com-magazin.de

 

Die meisten Programme gibt es auch noch ohne Installation für den
USB-Stick oder die exterme Festplatte, also für unterwegs.
Das bedeutet eine völlig neue Dimension mit dem PC-unabhängigen Umgang
mit E-Mail und Internet. Das eigene Büro immer in der Tasche. Man braucht nur
einen beliebigen PC und kann an fremden PC’s alle eigenen Programme nutzen,
ohne etwas zu installieren. 

copyright by webmaster     10/2017