Die Waldorfschule in Cottbus hat einen neuen Anbau bekommen, wobei der Anbau deutlich groß geworden ist. Mit den außergewöhnlichen Grundrissen fast ohne rechte Winkel, sieht er von oben wie eine Blüte aus.
Auf Grund der Raumgrößen und -höhen mussten die Wände aus Stahlbeton hergestellt werden. Die Dächer aller großen Räume sind Holzkonstruktionen, auf denen Gründächer möglich sind. Der runde Mehrzwecksaal in der MItte hat einen Durchmesser von 17,50 m. Die Bühne hat fast die Ausmaße des Cottbuser Staatstheaters und wird mit moderner Technik ausgerüstet. In jedem Geschoss wird eine Verbindung zum Altbau hergestellt. Der Altbau wird noch saniert und hat schon einen neuen Aufzugsschacht für den barrierefreien Zugang.

Bauphase von 2020 bis 2021

W5
W3-3
W2-2
W6
W9
W1
W8

copyright by Ingenieurbüro Süß 2022

Ingenieurbüro Süß
Tragwerksplanung + Baustatik